in the middle of chaos

Montag, 5. April 2010

Ichi!

Es wurde langsam aber sicher Zeit, dass ich mir so einen Blog besorg.
Nun habe ich das endlich getan, wer wird das lesen? Vermutlich niemand aber jeder kann ein Tagebuch brauchen und das hier ist für mich eine Art Tagebuch. Dann fange ich mal an~

Heute war eigentlich ein recht guter Tag. Habe geschuftet wie ein Stier, bin jetzt der Fifi meines Vaters und ehm ja, das Wetter war gut. Schön sonnig halt (endlich...)
Aber, dann kam auch schon ne schlechte Nachricht. Das Aus einer Beziehung. Wobei ich ehrlich bin, es hat mich nicht überrascht. Was soll man machen. Liebe ist wie ein Spiel, solange man es spielt macht es Spaß doch wenn Schluss ist, ist man traurig. Was ich eigentlich nicht mal wirklich bin. Hab es erwartet, wie gesagt~

Ansonsten weiß ich noch nichts wirkliches zu schreiben. Ist ja auch erst der Blog-Eintrag Number 1!

Aber eines möchte ich noch loswerden.
Danke an eine Person die immer für mich da war, besonders in letzter Zeit.
nini, danke für alles. >
Und Hiko danke ich dennoch für die schönen Momente die wir hatten.

Ach und! Ich habe heute jawohl den geilsten Smilie überhaupt gesehen! Den möchte ich natürlich präsentieren.

Achtung

..

...

v ̄ー ̄)v <----damdam, derbst geil oder?



1 Kommentar:

  1. Bin doch gern für dich da.
    Das gehört sich in einer Freundschaft doch so.
    Außerdem muss man das als Frauchen doch xP

    AntwortenLöschen