in the middle of chaos

Sonntag, 15. August 2010

Heartbeat.

Nein dieser Post hat nichts mit Liebeskummer oder einem romantischen Text zu tun.
Im Gegenteil.

Gestern Abend war mir schon richtig übel, Magenschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit. Es war alles andere als gut. Daher habe ich auch schon gegen halb 11 geschlafen. Aber richtig gut geschlafen habe ich dann auch nicht.
Diese Kopfschmerzen...gut, heute morgen bin ich dann aufgewacht und ins Bad. Geduscht. Nach der Dusche ein Tuch um und dann kurz hoch eine Bürste holen. Im langsamen Tempo.
Zurück im Bad hatte ich plötzlich eine Art..Krampf? Oder Stich in meiner Brust. Dadurch habe ich mich leicht verkrampft und mich sofort hingehockt. Scheiße tat das weh...
Dann habe ich mein Herz regelrecht gespürt gegen meine Brust hämmern. Es raste nicht nur, es hämmerte regelrecht. Dieses Gefühl ist unbeschreiblich eklig.

nach 2 Minuten war es zum Glück wieder weg und mein Herzschlag wurde wieder ruhiger. Also normal.

Dann gab es Essen, habe aber nichts gegessen, keinerlei Hunger. Danach ging ich nochmal schlafen und dann Auto fahren mit meiner Mutter~

Im Moment geht es mir wieder recht gut und der nächste Schock:
Ruki (the Gazette) ist krank _  _"
Dasselbe Schicksal~

Für den Moment ist das dann alles


*seufz*

That's all

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen