in the middle of chaos

Donnerstag, 27. Januar 2011

Harry Potter and the Deathly Hallows - part 1


Endlich habe ich ihn gesehen und wir waren nur zu 5 in nem großen Saal~
Das finde ich am geilsten, wenn keine nervigen Tussen oder Kinder da sind.
Der Film hat meiner Schwester und mir super gut gefallen.
Aber god, es hat vll ne halbe Stunde gedauert da kam mir ne Träne...Das erste offizielle Opfer dieses Teils...
Wieso ausgerechnet musste es dieses unschuldige Wesen sein?! Nein Dobby meine ich nicht.
Dessen Worte am Ende auch...recht toll waren "Welch wunderbarer Mord"...oder so.
Ich bin froh, dass man jetzt wirklich erkennt; die sind erwachsen und es ist nicht mehr alles Friede, Freude, Eierkuchen. Es sterben immer mehr Personen und düster ist es auch weiterhin. Ich liebe diese Atmosphäre (:
Harry Potter gehört zu meinen Favos. Auch wenn ich Harry nicht so mag. Ka, ich mag Ron viel lieber~
Und Hermine ist so verdammt hübsch geworden...wo sind nur diese 3 duseligen und niedlichen Kinder hin?

Und gestern waren meine Mutter und meine Schwester in Trier.

Natürlich haben sie mir was mitgebracht.
Diese Hose wollte ich schon so lange haben! (*_*)

Und nen knautschigen Pulli gabs dann auch n_n

Am Sonntag gehts wieder zu meiner Schwester~
Und zu McDo~
Freue mich darauf ♥

That's all


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen