in the middle of chaos

Sonntag, 27. März 2011

雅-MIYAVI-26.3.11

Besser spät als nie :D
Viel Energie zum schreiben habe ich nicht mehr, deshalb wird es wohl eher kurz ausfallen.

Konzert. Es war super und doch auch sehr traurig und so richtig in Fahrt kamen wir auch nicht..Zumindest Steffi und ich nicht. Auf den ersten Blick wirkte miyavi müde..bedrückt und anders als man sich diesen Gott der Gitarre vorstellt. Natürlich gab er volle Leistung und seine irre Art trat doch so manches Mal hervor. Er ist und bleibt einfach miyavi, trotz Frau und Kinder. 
Überraschenderweise dauerte das Konzert ganze 2 Stunden~
Und dann gab es diese Gedenkminute. Die härteste Minute gestern überhaupt.
Erst sprach er etwas über Japan, seine Stimme wirkte dabei so ernst und riss einen mit. Bei mir tat sie es.
Er sprach auch von seiner Familie die er in Japan zurücklassen musste. Da sammelten sich bereits die ersten Tränchen. Danach bat er uns die Augen zu schließen und Stille trat ein. Komplette Stille. Nicht einmal ein Husten, gar nichts.
Dann kam "Gravity" dieser Song geht so unter die Haut. Ab da weinten wir drauf los, besonders Steffi hat es getroffen...Es tat mir so leid für sie. Sie hat Freunde in Japan, das Land ist wie ihr eigentliches Zuhause..
Die Stimmung war leider etwas bedrückt..Und dennoch war ich glücklich miyavi gesehen zu haben, es hat auch sehr viel Spaß gemacht n_n

Nur eines sorgte bei uns für Aufregung. 
Da war so ein fettes Vieh, hässlich und wirklich fett! Und die hatte ne kaputte Strumpfhose an und trug Mini und D: Das Bild war grausam, jedenfalls hielt sie sich wohl für das geilste.
Da die Schlange uns ZU lang war, mogelten wir uns bei Öffnung der Tür etwas nach vorne, vor dieses fette Vieh, die aus Deutschland kam und wir somit ihre Beleidigungen sehr gut verstehen konnte :Dv
Sie nannte uns 3 Tussen...Steffi war gyaru..da könnte man es verstehen ABER Nathalie und ich nicht! Oo
Die hat nur noch über uns gelästert, auch nach dem Konzert als wir noch etwas vor der Halle saßen, saß die hinter uns und motzte wieder über uns Tussen rum -_-" Herrlich solche Leute..

Das Konzert war dennoch super, miyavi hat es einfach drauf~

Jetzt kommen wir üblich einige Bilder~
Gestern morgen~
Dann kamen Steffi und Nathalie, und nachdem ich für sie "gekocht" habe <_<
Mikrowellen-Reis und Pizzabaguette..*räusper*
Ging es dann ans rumstylen. 
Klamottenmäßig änderte sich bei mir nicht sehr viel.
*böse guck*
oder eher nicht xD
Ich wiederhole, ich wurde als TUSSI beschimpft. 
Ein Foto das Nathalie gemacht hat ehe so ein Sicherheitstyp ihr die Kamera unschön weggenommen hat V_v
Flyer :D So ein Kerl hat die verteilt und wir haben jeweils 2Stück bekommen xDv
Teuer...das ganze
Das Shirt hat mich 25€ gekostet D:
Und ich hatte nur 30€ dabei..
Nach dem Konzert stand draußen so ein Typ der Poster verkauft hat für 5€ 
Perfekt für mich also n//n
Shirt vorne
Poster hinten
Jaja, das Poster hat 2 verschiedene Seiten <3
Da hängt das Riesenteil..der einzig freie Platz xD
als ich das Poster an die Wand machte, musste ich auf den Stuhl und den Schreibtisch klettern.
Der Schreibtisch steht neben dem Fenster. Ich hatte miyavi laufen und summte abgelenkt mit und bäm!
Mein Vater kommt rein: Omg?! Willst du dich etwa umbringen?"
Er hat mich so erschrocken >O< 
Aufgeschrien und fast runtergefallen.

Jaja, mein Vater~

So, und morgen beginnt mein Praktikum...
Bin teils aufgeregt...war letztes Jahr bereits dort aber ka...
Die Aufregung ist dennoch da :/ 
Hoffentlich geht alles gut und es sind wieder solch süße Kinder wie letztes Jahr (:

That's all

ahhh! zu guter Letzt.

Hoffentlich kriege ich die anderen Bilder auch noch zusehen, wir haben uns nach dem Konzert noch richtig amüsiert xDv

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen